Schlagwort-Archive: Nico Blasini

Letzter Wettkampf 2019 für die Leichtathleten

Die Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Drei- und Vierkampf sind fast immer der letzte Bahnwettkampf in der Saison. Leider konnte diesmal von  Seiten des TV Bad Kötzting nicht die ganze Truppe daran teilnehmen. So machte sich Trainer Alfons Brandl mit acht Athletinnen und Athleten am Samstagfrüh auf den Weg nach Burglengenfeld. Bei herrlichem Wettkampfwetter und starker Beteiligung bestritten sie dort ihre Mehrkämpfe in den verschiedenen Altersklassen.

Nach langer Trainings- und Ferienpause waren die Erwartungen auf Spitzenergebnisse nicht sehr groß. Aber trotzdem lieferten einige Athleten noch sehr ansprechende Leistungen ab. Es gab sogar noch sieben neue persönliche Bestleistungen zu feiern.

Platz eins und damit den Kreismeistertitel holte sich Sebastian Liebl in der Alterklasse M 12. Mit vier sehr ausgeglichenen Ergebnissen im 75 m Lauf, Weitsprung, Hochsprung und im Ballwurf gewann er knapp vor einem Athleten aus Regensburg.

Rang drei erkämpfte sich Mia Hess in der AK W 14 mit neuer Rekordpunktzahl. Sie verbesserte sich gegenüber dem letzten Mehrkampf vor allem im Hochsprung und im Kugelstoßen. Ebenfalls auf Rang drei landete Sebastian Wolczecki in der AK M 14. Auch er steigerte seine Punktzahl vom letzten Wettkampf. Jeweils knapp die Medaillenränge verpassten Leoni Mühlbauer W 15, Veronika Seidl W 13 und Nico Blasini M 14. Für Nico war es der erste Wettkampf, den er bei den Leichtathleten bestritt, und er zeigte vor allem im Schnelligkeitsbereich sein Talent. Emily Mühlbauer erreicht in der AK W 15 den fünfen Rang. Emily Bräu belegt in der sehr starken AK W 12  Platz vierzehn.

Einige der TVler beteiligten sich dann noch in dem Rahmenwettbewerb über 800m. Hier gab es dann drei erste Plätze für die Bad Kötztinger. Es siegten jeweils in ihren Altersklassen: Leoni Mühlbauer W 15, Sebastian Liebl M 12 und Nico Blasini M 14. Auf Rang zwei lief Sebastian Wolczecki M 14 über die Ziellinie.

Mit diesem Wettkampf haben die Leichtathleten wiederum eine erfolgreiche Saison abgeschlossen. Ab dieser Woche bereiten sie sich nun auf die Hallensaison 2020 vor.

Share